Die Schöpfgebiete

Große Flächen Eiderstedts liegen auf oder sogar unter dem Meeresspiegel-niveau. Deswegen müsen sie durch Schöpfwerke entwässert werden. Nur durch diese schadlose Abführung des überschüssigen Niederschlagswassers ist eine ganzjährige Bewohnbarkeit und Bewirtschaftung der Region zu gewährleisten.

 

Das Verbandsgebiet des DHSV Eiderstedt umfasst insgesamt 11 Schöpfwerke mit 23 Pumpen mit einer Pumpleistung bis zu 2,5 m³/s. Sie stellen die Entwässerung von rund 18.800 ha Fläche sicher. Die Schöpfwerke werden zum Teil bereits automatisch durch moderne Technologie gesteuert. Ein entsprechender Ausbau auf alle Schöpfwerke erfolgt in den nächsten Jahren.

 

 

   

Tel:  0 48 62/10 446-0

Fax: 0 48 62/10 446-99

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 17:00 Uhr

Freitag

08:00 - 12:00 Uhr